Sandra Wolff - Expertin für Lebensfreude

Expertin für Lebensfreude  


Mein Event am 14.1.2023, Theater im Zimmer, Hamburg
"Raum der Lebensfreude" -
Ein Abend voller Inspiration und Spaß to go!
Tickets und mehr erfahren Sie hier!

 

Wer tiefgreifende Lebensverbesserung sucht und Lebensfülle mit Leichtigkeit herstellen möchte, ist bei mir genau richtig!

Ob kleines oder großes Lebensthema, ob beruflich oder privat, jedes Problem ist lösbar! Unfassbar schnell, einfach und schmerzlos!

Auch wenn das wirkliche Problem gar nicht bekannt ist, für mich ist es sichtbar und lösbar. Das gilt auch für alle "Austherapierten". Die einzige Voraussetzung ist: Deine Bereitschaft.

Wie das möglich ist?

Durch die neuesten Erkenntnisse aus der Pragmatischen Psychologie, der energetischen Arbeit und nicht zuletzt durch meine Hellsichtigkeit.

Mit dieser Fähigkeit kann ich beim ChannelCoaching Blockaden, Glaubensätze oder Bewertungen wahrnehmen, die Gelassenheit, Zufriedenheit oder Gesundheit blockieren. Und egal wie tief vergraben im Unterbewußtsein, ich hole das was blockiert hervor und löse es auf bzw. lösche es. Und das geht außerordentlich schnell und ohne schmerzliche Emotionen.

Ich verbinde in meiner Arbeit die pragmatische Kopfwelt mit den spirituellen Dimensionen, und mache damit Veränderungen ganzheitlich, nachhaltig und schnell möglich.

Erleben kann man das:

- in einer Einzelstunde

- in einem Workshop/bei einem Clearingabend oder

- bei einem Vortrag/Event

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

 -> "Tischgespräch" mit Susan Stahnke (Video)
 -> Lebensfreude & Leichtigkeit - wie macht man das? (Video)

Wer mit mir arbeiten möchte kann mich gerne direkt kontaktieren oder beim Info-Abend dabei sein.


Ein kleiner Einblick über den schnellen und großen Erfolg meiner Arbeit, zeigt sich in den Erfahrungsberichten von meinen zufriedenen und glücklichen Kunden. 

Komm und bring Dein Leben in die totale Lebensfreude!

 

 

 

 

Sandra Wolff - Expertin für Lebensfreude


»Wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist.«

HENRY FORD